EliFlo-Infos zum Jahresabschluss 2016 – die letzte Ausgabe

Liebe Freunde in St. Elisabeth und St. Florian!

 

Mitten aus der ruhigeren Weihnachtszeit noch vor dem Jahreswechsel einen lieben Gruß an Euch!

 

 

Umstellung „EliFlo-Infos“ auf „FroBo live“

 

Wie geplant ist das hier die letzte Ausgabe der „EliFlo-Infos“. Mit Beginn des neuen Kalenderjahres und damit mit Beginn der „Pfarre zur Frohen Botschaft“, unserer „gemeinsamen Pfarre in mehreren Gemeinden“, wird an ihre Stelle der „FroBo live“ treten und jeweils zum Sonntag hin (Versand meist Sa morgens) übermittelt werden.

 

Beim mehrmaligen Herumfragen (in der letzten Auswahl haben sich die beiden Namen „Fro-live“ und „FroBo live“ als beliebteste Optionen gezeigt) kam mit deutlichem Abstand „FroBo live“ als beste Version zum Ausdruck – so wird der wöchentliche Newsletter nun (= ab 2017) heißen!

 

Ab nächster Woche werden ihn alle bisherigen EliFlo-Infos-Bezieher/innen (samt div. „Neuanmeldungen“) bekommen – wer ihn von den bisherigen Empfänger/innen nicht erhalten will, bitte um kurze Info an mich!

 

 

Weihnachten

 

Wir sind ja noch mitten im Weihnachten-Feiern (die Weihnachtszeit endet mit dem Fest „Taufe des Herrn“, diesmal am 8. 1. 2017) – ich hoffe, Ihr könnt es alle gut genießen.

„Naturgemäß“ gab es in den letzten Tagen in unseren Pfarren große Gottesdienste (danke an alle, die mitgestaltet haben) – und sonst bzw. weiter bewusst nichts: Gemeinsames Durchatmen (und auch Erholen voneinander) ist angesagt. Sehr wohl aber gab es (auch sehr weihnachtlich) einiges an Sammlungen:

 

Weihnachtskollekte – jeweils zur Hälfte für Obdachlose via Caritas-Wien:

St. Elisabeth: € 1.952,- –> 976,- für Obdachlose, St. Florian: € 1.000,- –>  500,- für Obdachlose!

Kollekte in St. Elisabeth am 26. 12. für Notleidende in Aleppo: € 144,20

Kollekte in St. Florian Bruder in Not: € 370,-

 

Allen Spender/inne/n ein herzliches Vergelt’s Gott!

 

 

Blick voraus – die nächsten Gottesdienste

Jahres-Dank-Gottesdienste zu Silvester – Sa, 31. 12. 2016: St. Elisabeth: 18 Uhr; St. Florian: 16.30 Uhr

 

Gemeinsamer Jahreswechsel: Sa, 31. 12. 2016, 23 Uhr für alle, die Lust haben, den Start nicht nur ins Jahr 2017, sondern auch in die gemeinsame „Pfarre zur Frohen Botschaft“ gemeinsam zu erleben… – Start in der St.-Elisabeth-Kirche (Kapelle = beim Eingang rechts); ab Mitternacht: Pfarrsaal

Hochfest der Gottesmutter Maria – Oktoavtag von Weihnachten – So, 1. 1. 2017: Festmessen: St. Elisabeth: 9.30 Uhr; St. Florian: 9.30 & 19 Uhr

 

Erscheinung des Herrn – „Epiphanie“ – Fr, 6. 1. 2017: Festmessen: St. Elisabeth: 18 Uhr Vorabend (Do, 5.1.); 9.30 Uhr; St. Florian: 9.30 Uhr (keine 19-Uhr-Messe)

 

Start unserer gemeinsamen „Pfarre zur Frohen Botschaft“: So, 8. 1. 2017, 10 Uhr in St. Florian.  Alle anderen Vormittagsgottesdienste in St. Elisabeth und St. Florian entfallen!

 

Blich voraus: Gedenkgottesdienst für den früheren Pfarrer von St. Elisabeth, Dr. Hugo Unterberger, anlässlich seines 10. Todestages: Sa, 21. 1. 2017, 18 Uhr in St. Elisabeth; Zelebrant: Msgr. Franz Wilfinger (der als langjähriger Pfarrer von Wieden Jahrzehnte hindurch Weggefährte von Pfr. Unterberger war).

 

 

Ich wünsche Euch allen einen guten Ausklang des Jahre 2016 und Gottes Segen für das „neue Jahr des Herrn 2017“!

Euer

Pfarrer Gerald

2017_01_01_Fürbitten Hochfest Mariens