Firmung

Firm(vorbereit)ung in St. Elisabeth

  • Möchtest du Gott besser kennenlernen … und deinen christlichen Gauben vertiefen?
  • Feierst du bald deinen 14. Geburtstag? 
  • Oder bist du sogar schon älter?

Seit deiner Taufe gehörst du zur Kirche dazu … in der Firmung kannst du dazu jetzt selber ja sagen! Und ein Vertreter unseres Erzbischofs wird deine Entscheidung im heiligen Geist „besiegeln“ (bekräftigen).

Die Pfarrgemeinde St. Elisabeth gehört seit 1.1.2017 zur Pfarre zur Frohen Botschaft, die noch 3 weitere Pfarrgemeinden umfasst: St. Florian, St. Thekla und Wieden-Paulaner. Jede Pfarrgemeinde bietet ihren eigenen (teils unterschiedlichen) Weg zur Firmung an. Auf einem gemeinsamen Info-Abend kannst du alle Angebote kennenlernen: Di. 26. Sept. 2017, 19:30 Uhr in St. Florian (5., Wiedner Hauptstr. 97 – Zugang zum Florianisaal über den Kirchenvorplatz.

Hier das Infoblatt (PDF) mit den Kurzinfos zur Firmvorbereitung und Firmung in St. Elisabeth. Herzlich willkommen!

Dein persönliches Anmeldegespräch kannst Du mit jedem Mitglied des Firmteams ausmachen, das auf dem Infoblatt (PDF) angegeben ist. Zu diesem Gespräch bring bitte das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeblatt (PDF) mit sowie eine Kopie Deiner Geburtsurkunde und Deines Taufscheins.

Alle Firmteam-Mitglieder (siehe Infoblatt) sind unter Vorname.Nachname@zurFrohenBotschaft.at per Email erreichbar; Kaplan Martin Sinnhuber und Pastoralassistent Paul Hösch auch telefonisch (siehe Infoblatt).

Firmvorbereitung 2016/17 in St-Elisabeth.at 14. September 2016 - Sag selbst JA! zu Jesus Christus: Liebe junge Freundin, lieber junger Freund! Als Du noch ein Kind warst, haben Deine Eltern entschieden, dass Du getauft und somit in die Kirche (den „Leib Christi“) eingewurzelt wirst. Jetzt bist Du selbst eingeladen, JA! zu sagen: zu Jesus
Kommunion- und Firmvorbereitung in St. Elisabeth 1. September 2016 - Herzlich willkommen! Auch heuer laden wir Kinder und Jugendliche ein, „ihren Platz“ in ihrer Pfarre einzunehmen: Hier wird am Ort gemeinsam erlebbar, was es heißt, Christ/in zu sein (und immer auch zu werden). Die „Einstiegs- (lateinisch: Initiations-) Sakramente“  der Kommunion und der Firmung helfen und
%d Bloggern gefällt das: